<Raabklamm Infozentrum Gutenberg ist ein geprüftes Tourismusziel auf Steirer Guide 3D Panorama Tourismus

Die Raabklamm

Höhlen



In der Großen Raabklamm gibt es über 200 vollkommem geschützte Höhlen und dürfen nicht betreten werden!

Bei der Wanderung durch das Natur- und Wanderparadies der Großen Raabklamm kann man die Grasslhöhle und das Katerloch besichtigen.

Die Grasslhöhle ist die älteste und das Katerloch die tropfsteinreichste Schauhöhle Österreichs. Beide Höhlen können bei einer Wanderung miteingebunden werden.

Die beide Schauhöhlen liegen in Dürntal in der Gemeinde Naas im Weizer Bergland.

Nähere Informationen über die Führungszeiten, Führungsdauer und Eintrittspreise finden Sie auf der Homepage

www.grasshoehle.at und
www.katerloch.at


_________________________________________________________________________________

(c) www.raabklamm.at